Technische Daten

Maschinenelektronik
Anzahl verfügbarer Steckplätze für Mess- und Steuermodule:
synchronisierte Modul-Steckplätze
2 (auf 5 erweiterbar) 
synchronisierte PCIe-Steckplätze
Kraftmessung
Klasse 0,5/1 je nach Kraftaufnehmer, entsprechend DIN EN ISO 7500-1, ASTM E4 
Messbereich
bis 165 % von Fmax 
Kalkulierte Auflösung (z. B. Kraftaufnehmer in Zug-/Druckrichtung)
24 bit
Effektive Auflösung in Zug-/Druckrichtung:
DCSC-Modul
19 bit (entspricht ±512.000 Punkten) 
USC-Modul
20 bit (entspricht ±1.000.000 Punkten) 
Messwert-Erfassungsrate
400 kHz
Messwert-Übertragungsrate an PC
500 (optional 2000) Hz
Modul-Steckplätze
bereits aktiviert
2 synchronisierte Modulsteckplätze 
bereits aktiviert
1 synchronisierter PCIe-Steckplatz 
Nullpunktkorrektur
automatisch bei Messbeginn 
Messsignal-Laufzeitkorrektur für alle Kanäle
ja 
Schnittstelle zum PC
Ethernet 
Eco Mode
ja automatische Abschaltung Leistungsteil (Zeit einstellbar) 
Schutzart Gehäuse
IP 32 
CE-Konformität
ja, nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG